Freitag, 21. Mai 2010

Day 23 - A song that you want to play at your wedding


Weil das Lied für mich den Inbegriff von Liebe darstellt. Sich bei einem Menschen so geborgen zu fühlen, dass bei ihm einfach alles von einem abfällt. Wenn man sich bei diesem einen Menschen zu Hause fühlt, egal wo man grad ist. und weil das alles dann nichts mehr mit Schmetterlingen im Bauch zu tun hat, weil das tiefer geht. Ich kann für mich sagen, dass ich jemanden nur dann Liebe, wenn ich mich bei ihm so fühle.
Deswegen versteh ich's auch nicht, wenn frisch verliebte Paare nach 2 Wochen Beziehung von Liebe sprechen [Steff, um unser Thema noch mal aufzugreifen ;) ]. Wenn man sich wirklich nach nur 2 Wochen so fallen lassen kann, ist das echt bewundernswert, aber ich bezweifle, dass es so viele Menschen gibt, die das können.
Worauf ich jedenfalls hinaus wollte ... wenn man diesen Menschen gefunden hat, bei dem man so fühlt, dann sollte man ihn nicht mehr gehen lassen. Deswegen soll das das Lied sein, welches auf meiner Hochzeit gespielt wird. Vielleicht.

Die versprochenen Bilder von Leipzig wird es nicht geben ): weeeil es echt nur geregnet heute, wo ich ja dann nach Hause gefahren bin. War deswegen eigentlich nur shoppen oder Kaffee trinken und von den abendlichen Unternehmungen gibts keine Bilder.
First: THE SHOPPING. Oh Gott, ich geh ja echt gerne einkaufen, aber was ich nicht mag, das sind diese riesigen Shoppingcentre. Also, das Alexia in Berlin geht ja noch, aber Nove Eventis sollte im Lexikon neben Unübersichtlichkeit stehen, ehrlich. Ich hab echt fast 20 Minuten gebraucht um den Ausgang zu finden an dem meine Bushaltestelle lag. Erfolgreich war die Tour dann trotzdem ein wenig. Ich habe endlichendlichendlich einen neuen Tailliengürtel. Meine Mädels werden jetzt erleichtert aufatmen, weil ich nicht mehr alle 3 Minuten rumjammere, weil der alte Gürtel mal wieder rutscht. Und ich sags ja, abnehmen hat negative Folgen ;) ~ jedenfalls passt der Gürtel jetzt. Außerdem wanderte ein Top von New Yorker in meine Tasche und dunkelblaue Ballerinas von Deichmann. Fotos folgen irgendwann per Outfitpost.
So, kommen wir nun zu den abendlichen Unternehmungen. Wenn ich bei Papa in Leipzig bin, müssen natürlich auch Vater-Tochter-Unternehmungen gemacht werden, versteht sich ja von allein. Deswegen waren wir Mittwoch auf einem afrikanischen Konzert. War ganz nett. Danach war ich noch 2 Stunden in der Moritzbastei bei "All you can dance", aber diesmal war's nicht so der Brüller. Und gestern war ich dann mit einem Freund bei Vapiano. Kennt das sonst noch irgendwer? Ist super und relativ günstig. Also das ist so ein Italiener aber mit Selbstbedienung. Aber das ist echt soo lecker da. Am besten ist der Milchreis *yummi*. Danach waren wir noch im Regina Filmpalast [schönstes Kino!] und haben "Das Leuchten der Stille" geguckt. Wer's noch nicht gesehen hat, sollte es noch nachholen und Mädels? Taschentücher einpacken ;)

Jetzt hab ich doch wieder eine ganze Menge mehr geschrieben als ich wollte. Eigentlich hab ich nämlich grad echt doll Kopfweh. Naja, egal.
Was ich noch schnell bemerken wollte: Ich bin ja heut fast umgefallen als ich die 7 [!!!!] neuen Leser gesehen hab. Wo kommt ihr dann alle auf einmal her??

Kommentare:

Kuekn hat gesagt…

ich weiß auch nicht wie jemand nach 2 wochen schon von liebe sprechen kann...bei mir dauert das immer monate Oo vor allem muss man ja die person erst richtig kennenlernen,seine gute wie auch schlechten seiten kennen. Aber jeder denkt da anders,ich denke nach 2 wochen ist es schwärmerei und nicht mehr!!!

die Bilder sind sau cool ^^

Sternschwalbe hat gesagt…

Ich liebe Philipp Poisel soo sehr=)

und ich frag mich auch immer wieder wie man nach so kurzer Zeit von 'Liebe' sprechen kann...
Aber das liegt, denke ich, daran, dass die Menschen, die dies tun, nicht wissen, was Liebe wirklich ist und diese noch nie erfahren haben...

Jules hat gesagt…

Hey!
Coole Bilder, sieht nach jeder Menge Spaß aus! :)
Ist ein schönes Lied, gefällt mir! Und deine (u. Steffs Meinung) teile ich auch! So früh von Liebe zu sprechen ist "überstürzt". Verliebtsein, ja. Völlig okay, aber Liebe, nein!
Hoffe, das Wetter wird wirklich besser, Zeit wäre es so langsam echt!

Schönes Wochenende, liebe Grüße! :)

Aura hat gesagt…

meiner meinung nach sind 2wochen auch viel zu früh von liebe zu sprechen. eigentlich ist es dämlich in der ersten verliebtheitsphase von liebe zu sprechen. da spielen die hormone verrückt. da ist man nicht rational. nicht dass liebe rational ist. aber man kennt sich nicht. man hat sich als paar noch nichts bewiesen. eine beziehung muss wachsen und die liebe auch :)

Aura hat gesagt…

Schulsport ist auch dämlich. Da macht man nie etwas..sinnvolles. Also ich hab n gutes Gefühl bei der Sache :) geh auch am Montag gleich wieder. Nur von Juli-September kann ich nicht ins Fitnessstudio weil ich nicht da bin sondern zu Hause und da nochmal extra anmelden ist auch blöd. Hast du evtl Tipps?

Danke schön :)
Dacht ich mir eben auch. Weil die meisten Blogs echt nur aus Fotos aus einer Kabine mit schlechter Quali bestehen. Deswegen hab ich dich auch gleich mal verfolgt weils bei dir nicht so ist ^^

Aura hat gesagt…

Ah perfekt. Die Mama von meinem Freund hat ein Wii Board für die ganze Familie gekauft :) das passt. Und joggen wär bestimmt auch nicht schlecht. Nur alleine überwindet sich der innere Schweinehund noch schlechter xD.
Nee könnt ich auch nicht. Vor allem fürs Studio zahlt man, das ist auch schon ein Anreiz ;) zu Hause wirkt es auch noch so blöd wenn man Haushaltsgegenstände zum Übung missbraucht.

cascade hat gesagt…

mmh das sieht aber schmackhaft aus :) süße gürkchen? hab ich noch nie probiert...bin aber ein fan von den sauren :))
ich werd das rezept mal ausprobieren beim nächsten bbq :)

red wine coloured lips hat gesagt…

mhhh, das sieht lecker aus!! (: