Dienstag, 15. Februar 2011

Valentinstag.

Ich bin absolut romantikbehindert. Schon immer. Man kann mein Herz nicht mit Liebesgedichten oder einem Meer aus Kerzen gewinnen. Vielleicht noch mit einem Mixtape, aber dann hört es auch schon wieder auf.
Romantikbehinderte Menschen mögen keine Valentinstage.
Tja, Marsmädchen aktuell in einer Beziehung hat da wohl die Rechnung ohne ihren alten Mann gemacht.
Mit dem hab ich nämlich ausgemacht, dass wir das ganze ignorieren. Hab ihm aber natürlich trotzdem ein bisschen Schoki mitgebracht, als ich am Sonntag bei ihm war.
Und mein alter Mann? Tja, deeer hat hinter meinem Rücken mit der Besten böse Pläne geschmiedet. Und dann stand er da gestern vor meiner Schule mit einer Rose & einer kleinen Plüschmaus [die aussieht wie ein Teddy mit Schnurrhaaren].
Böser alter Mann. ;) Gefreut hab ich mich aber trotzdem - trotz Romantikbehinderung.

Kommentare:

Soulcoma hat gesagt…

ALTER MANN IST MEIN NAME! :D

Caro hat gesagt…

Vielen Dank :)
Ist aber süß von deinem Freund =D Warum nennst du ihn denn "alter Mann", ist er so alt? :D

Ah ja, dieses nur-mit-Druck-lernen kenn ich zu gut :D Aber genau das will ich diesmal vermeiden und auch im Studium anders machen, also mach ich mir jetzt mal Pläne und guck, ob ich mich dran halte :>

Brixx hat gesagt…

'romantikbehindert' - tolles Wort!

Jules hat gesagt…

Hey!
Ooou, ja, das kommt mir bekannt vor!
Ich bin auch irgendwie Romantikbehindert. Ich kann auch Filme nicht ertragen, in denen auf dem Bett die Rosenblätter liegen... :D
Trotzdem nett von ihm. Ist der "alte Mann" wirklich alt, oder nennst du ihn nur so? ;)
Warum trinkst du keinen Kaffee mehr?

Liebe Grüße! :)

Caro hat gesagt…

Ach das geht ja noch :D
Aber ich würde ihn damit auch ärgern, glaube ich :>
Hm jaa, für mich ist lernen auch unglaublich schwer ._. Ich muss mich immer total dazu zwingen und oft klappts trotzdem nicht :D